PULVERBESCHICHTUNG

Sie möchten Ihren Felgen oder anderen Fahrzeugteilen eine neue Farbe geben und in neuem Glanz erscheinen lassen ?

mehr Informationen

SANDSTRAHLEN

Sie möchten Ihre Bauteile von Rost, Lackresten und weiteren Unreinheiten befreien und somit eine optimale Grundlage zur Weiterverarbeitung schaffen ?

mehr Informationen

FAQ

Sie haben Fragen ?
Eventuell finden Sie hier bereits die Antwort dazu.
Falls nicht, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

zu unseren FAQs

VERGLEICH


PULVERBESCHICHTUNG - NASSLACKIERUNG


KOSTEN100%


Sparen Sie bis zu 50% der Kosten im Vergleich zu einer klassischen Nasslackierung.

ZEIT100%


Zeitsparende Prozesse ermöglichen Ihnen eine schnelle Weiterverarbeitung der Produkte.

QUALITÄT100%


Wir bieten Ihnen Beschichtungen, welche qualitativ auf einem Level mit Lackierungen sind.

HALTBARKEIT100%


Pulverbeschichtungen übersteigen die Haltbarkeit einer Nasslackierung um ein Vielfaches und sind widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse.


KONTAKTIEREN
SIE UNS


Sie haben Fragen zu uns oder unseren Leistungen ? Hier haben Sie die Möglichkeit uns Fragen zu stellen, ein Angebot anzufordern oder sonstige Anfragen zu stellen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
 



Laden Sie hier ein Foto (JPG, PNG) oder eine Zeichnung (PDF) hoch, welche Ihr Anliegen betrifft.




Sicherheitsfrage



Scannen Sie einfach den angezeigten QR-Code mit Ihrem Smartphone, um unseren Kontakt zu Ihrem Telefonbuch hinzuzufügen.

Oberer Hardweg 12 , 75181 Huchenfeld , Deutschland
+49 (0) 1522 8590703
+49 (0) 7231 3978745
info@fp-oberflaechentechnik.de

FAQ


Um Ihnen einige Ihrer eventuell aufkommenden Fragen vorweg zu beantworten, haben wir hier eine Liste der beliebtesten Fragen zusammengestellt.
Kann man Kunststoff beschichten ?

Eine Pulverbeschichtung kann ausschließlich auf metallischen und thermisch beständigen Oberflächen angebracht werden.

Wie viel °C muss das Bauteil aushalten können ?

Je nach Art des Pulvers müssen die Bauteile zwischen 140°C und 230°C für einen Zeitraum von bis zu 20 Minuten beständig sein.

Wird die Festigkeit meiner Aluminiumfelge durch den Einbrennprozess beeinflusst ?

Der Einbrennprozess mit Pulverlacken ist auf eine Temperatur und Zeit ausgelegt, in der sich die Festigkeit des Materials nicht verändert.

Kann man bereits sandgestrahlte Teile bei ihnen beschichten lassen?

Grundsätzlich ist dies möglich, nur empfehlen wir es nicht, außer Sie haben die Teile zusätzlich passivieren lassen. Dadurch das blanke Metalle mit Sauerstoff reagieren und eine Oxidschicht bilden, kann die Pulverbeschichtung weniger gut haften. Es kann auch eine unebene Oberfläche während des Einbrennprozesses entstehen. Teile die Sandgestrahlt werden sollten schnellst möglich auch beschichtet werden, was bei uns im Haus auch so durchgeführt wird.

Kann man die Verkleidung eines Motorrads beschichten?

Wenn die Verkleidungsteile aus Metall sind, so ist dies möglich.
Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass sich dünnwandige Teile wie z.B. Fender beim Einbrennprozess verziehen können.Bei Bauteilen wie einem Tank ist dies aber sehr unwahrscheinlich.

Wie lange hält so eine Beschichtung?

Dies kann pauschal nicht beantwortet werden, da es auf den Einsatzbereich ankommt.
Generell ist eine Pulverbeschichtung gegenüber allen Einflüssen langlebiger als eine Nasslackierung.

Werden Gewinde mit beschichtet?

Wenn der Kunde uns nicht explizit darauf hinweist, dass die Gewinde oder bestimmte Flächen nicht beschichtet werden dürfen, so werden diese beschichtet.
(Mit Ausnahme von Felgen, hier werden die wichtigen Stellen generell nicht beschichtet)

Wie große Teile können beschichtet werden?

Je nach Form, Möglichkeiten zur Aufnahme und Gewicht können Teile mit den Maßen (LxBxH) 2100x1200x1400mm beschichtet werden.

Welche Farben gibt es?

Wir können auf eine Auswahl von über 6500 Farben zurückgreifen, welche nahezu alle schnell verfügbar sind.