Wuchtgewichte aus Edelstahl für Felgen
11. Mai 2020
Fahrzeugteile
5. Januar 2020

Felgen

Borbet GTX 19" in Illusion Red beschichtet + KLAR MATT Pulverbeschichtung als Deckschicht.

Eine Pulverbeschichtung auf Felgen ist immer eine Steigerung der Wertigkeit. Bei einer Pulverbeschichtung haben Sie nicht mehr das Problem, dass sich der Bremsstaub, Streusalz oder auch Treibstoff einfressen bzw. einbrennen kann. Zudem haben Sie auch den Vorteil, dass Steinschläge nicht direkt dazu führen, dass die Beschichtung abplatzt, wie es bei Nasslackierungen meist der Fall ist. Eine Pulverbeschichtung ist von der Farbauswahl inzwischen genau so vielfältig, wie es einst nur die Nasslackierung war. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Beschichtung, nach dem Einbrennen und Abkühlen sofort voll belastbar ist. Außerdem kann eine Pulverbeschichtung mit den selben Mitteln geschliffen und poliert werden, die auch für Nasslackierungen eingesetzt werden. Zudem ist eine Pulverbeschichtung sehr umweltfreundlich, da hier absolut keine Lösungsmittel verwendet werden.